Flugtage Gera-Leumnitz

27. - 28.04.2019

Am 27.-28. Mai ist es wieder soweit! Die Großflugtage Gera, die nur alle zwei Jahre stattfinden, werden wieder mit Ihrem anspruchsvollen Programm Groß und Klein zum Staunen bringe. Im Mittelpunkt der Veranstaltung wird wieder das umfangreiche Flug- und Rahmenprogramm stehen, welches vom Einzel- und Verbandskunstflug bis zum Modellflug alles bietet, was man von einem Großflugtag erwarten kann!

Das Eastside Yak Team ist eines der Highlights am Himmel. In Dreierformation zeigen die Yak-Piloten ein perfekt aufeinander abgestimmtes Flugprogramm, welches auch den seltenen Spiegelflug beinhaltet. Bei diesem Kunstflugmanöver fliegen zwei Maschinen exakt übereinander, wobei sich die obere Yak in Rückenlage befindet!

Zahlreiche historische Flugzeuge, bei denen es sich nicht selten um echte Raritäten handelt, werden am Himmel zu bestaunen sein. Wie das tschechoslowakische Reiseflugzeug AERO 45, welches die einzige existierende flugfähige Maschine dieses Typs weltweit ist! Ein einmaliges Erlebnis dieses Flugzeug am Himmel zu sehen und auch zu hören!

Wer es noch spektakulärer mag, der wird nicht enttäuscht. Der Berufspilot Uwe Wendt wird mit seiner Extra 300L im Einzelkunstflug zeigen, was aktuell im Kunstflug in der Unlimited-Kategorie möglich ist. Red Bull Air Race Feeling garantiert! 

Verschiedene Rundflugmöglichkeiten mit aktuellen und historischen Flugzeugen, sowie einem Hubschrauber dürfen natürlich nicht fehlen. Für alle Wagemutigen, die auch mal über Kopf fliegen wollen, gibt es Gästekunstflüge.

Doch noch lange nicht genug, viele weitere Aktivitäten können die Jüngsten auf der Schausteller- und Kinderwiese mit Hüpfburgen, Quadparcours, Bungeespinne und vielem mehr erleben. Die Großflugtage Gera sind ohne Zweifel ein Magnet für die ganze Familie.

Kinder bis 10 Jahre erhalten freien Eintritt!